ansitel flexVoIP VM - Die Software Telefonanlage für VM-Umgebungen

Eine VoIP Telefonanlage kann heute auch bequem auf einem vorhandenen Server installiert werden. Eine solche Software Telefonanlage ist eine moderne, skalierbare und flexible Möglichkeit, mit geringen Kosteneinsatz professionell zu telefonieren. Unsere Telefonielösung ansitel flexVoIP VM ermöglicht die Einrichtung einer softwarebasierten Telefonanlage innerhalb einer virtualisierten Umgebung.



Features der ansitel flexVoIP VM (Software Appliance)

Die ansitel flexVoIP VM ermöglicht Ihnen die Einrichtung einer vollständigen softwarebasierten VoIP-Telefonanlage nach Ihren Vorstellungen. Die Telefonanlage eignet sich für Firmen jeder Größe und benötigt lediglich einen Server mit einer Virtualisierungsumgebung.


Allgemeiner Leistungsumfang

Allgemeine Leistungsmerkmale der ansitel flexVoIP VM (Software Appliance)
TelefonanlagentypVoIP, softwarebasiert
Nebenstellen1 bis 10.000
Konferenzräumebeliebig
Rufgruppenbeliebig
Steuerung der Telefonanlagebrowserbasiert, ansitel 4.3
Homeoffice möglichja, über VPN
ALL-IP-fähigja
unterstützte Provideru.a. Deutsche Telekom, Vodafone, 1&1 Versatel, QSC, easybell, Colt und viele weitere SIP-Provider


Eigenschaften und Funktionen

  • Eigene Haltemusiken
  • Eigene Ansagen
  • Notrufnummern-Management
  • Anrufbeantworter (Voicemail)
  • virtuelles Fax
  • T.38 - Unterstützung
  • interaktives Sprachmenü (IVR)
  • Zeitsteuerung der TK-Anlage
  • Pickup, Makeln und Transfer
  • Sprachverschlüsselung (SRTP, endgeräteabhängig)
  • verschlüsselter Datenverkehr
  • Warteschlangen
  • One-Number-Concept
  • Autokonfiguration von IP-fähigen Telefonen
  • zentrales Telefonbuch
  • LDAP
  • Hotdesking
  • SIP-Trunking
  • mehrere SIP-Provider wählbar
  • Mehrfilialfunktion
  • Chef-Sekretär-Funktion
  • Gesprächsdatenerfassung
  • Gesprächsmitschnitte möglich
  • VIP/Blacklisting
  • CTI-Integration
  • Smartphone-Integration

... und viele weitere Funktionen.

Technische Daten - VoIP Telefonanlage ansitel flexVoIP VM (Software Appliance)


Übersicht der technischen Daten
unterstütze Codecs:G.711a, G.711u, GSM, G.729, G.722 HD, iLBC, G.723.1, G.726
Geeignete Hypervisorvmware, KVM, Hyper-V, Proxmox, VirtualBox, Xen
Betriebssystem integriertja, Linux Debian
benötigte CPU-Leistungmin. 1,2 GHz (empfohlen)
benötigter Festplattenspeicher10 GB
ISDN und Analogfähig?ja, über externe Gateways
Updatefähigja
Herstellung inDeutschland


Anlagenadministration
Konfiguration der Anlageansitel webinterface 4, browserbasiert
Benutzer- und Rechtemanagementja
Gesprächsdatenerfassungja, auch als CSV auswertbar
Statusinformation TK-Anlageja
Statusinformation Endgeräteja
ALL-IP-fähigja

Erweiterungen für die ansitel flexVoIP

Für die ansitel Telefonanlage können auf Wunsch zusätzliche Erweiterungen berücksichtigt werden.


Auswertung Ihrer Warteschlangen

Mit der ansitel Callcenter Suite haben Sie die Performance und Auslastung Ihrer Warteschlangen und Agenten immer im Blick. Neben allgemeinen Kennzahlen wie beispielsweise Anrufaufkommen, verpasste Anrufe, Anrufverteilung und Agentenauslastung können Sie mit dem Add On ein vollständiges Berichtswesen aufbauen. Die Callcenter Suite beinhaltet außerdem einen LiveView sowie ein vollständiges Anrufjournal.

Spracherkennung

Auf Wunsch können wir Ihnen auch eine Spracherkennungserweiterung anbinden, mit der Ihre Kunden oder Partner Sprache wie Standort oder Namen übermitteln können. Hierfür stellt die ansitel Telefonanlage entsprechende Schnittstellen zur Verfügung, die einfach anzubinden sind.

CRM-Schnittstellen

CRM-Systeme kommen heute in vielen Firmen zum Einsatz. Über eine Verbindung von Telefonanlage mit dem jeweiligen System können die Geschäftsabläufe noch effizienter gestaltet werden. So können Anrufe direkt aus dem CRM erfolgen, Kundendaten einfacher aufgenommen und Anrufe besser protokolliert werden. Die Verknüpfung zwischen Telefonanlage und CRM-System wird über Schnittstellen realisiert. ansit-com stellt Schnittstellen u.a. für SugarCRM, Odoo ERP, sweetCRM, vTiger und ZoHo zur Verfügung.

Hochverfügbarkeit

Ausfallsichere Telefonanlagen spielen vor allem dort eine Rolle, wo der kurzfristige Ausfall der Telefonanlage hohe unternehmerische Risiken mit sich bringt. Auf Wunsch realisieren wir auch hochverfügbare IP-Telefonanlagen, die das Ausfallrisiko um ein Minimum reduziert. Bei einer Software Telefonanlage kann auch eine Hardware Appliance an die IT Infrastuktur angekoppelt werden.

Produktblätter und Testversion zur ansitel flexVoIP VM


 Datenblatt für VoIP-Telefonanlage ansitel flexVoIP herunterladen

 Zur Testversion

Fordern Sie Ihr Angebot an - schnell und unverbindlich

Die ansitel flexVoIP Vm wäre etwas für Sie? Fordern Sie gern Ihr unverbindliches Angebot an.

Sowie wir Ihren Bedarf haben, erhalten Sie unverzüglich ein Angebot von uns.


Hier Angebot anfordern


Selbstverständlich stehen Ihnen unsere technischen Berater auch zwischen 9 und 18 Uhr für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Gern können Sie unter 030 - 208 477 964 anrufen oder uns eine Email an sales@ansit-com.de senden.

Allgemeine Fragen zur ansitel flexVoIP VM

Was ist die ansitel flexVoIP VM für eine Telefonanlage?

Die FlexVoIP VM ist eine Software VoIP-Telefonanlage, die auf einer vorhandenen Serverhardware installiert wird. Die Software selbst können Sie in einer virtuellen Maschine Ihrer Wahl installieren. Von Vorteil ist, dass Sie sich die Investitionen in Hardware sparen und sie ein skalierbares Telefoniesystem erwerben.

Ist die Software Telefonanlage für den Betrieb an einem Telekom VoIP bzw. SIP-Telefonanschluss geeignet?

Die Telefonanlage unterstützt sowohl den All-IP Anschluss (Deutschland LAN IP) sowie den SIP-Trunk der Deutschen Telekom (Deutschland LAN SIP-Trunk). Die Kompatibilität der Anschlüsse wurde am Third Party Center der Deutschen Telekom in Bonn geprüft und bescheinigt.

Lässt sich die VM-Edition auch als Cloud-Lösung betreiben?

Die TK-Anlage ist jedoch nicht für den Betrieb in einer Cloud-Umgebung vorgesehen. Für Cloud-Telefonanlagen stellen wir Ihnen unsere ansitel flexCloud gern zur Verfügung.

Unterstützt die Telefonanlage Unified Communications?

Alle ansitel Telefonanlagen können mit professionellen UC-Systemen ausgestattet werden. Beispielsweise lassen sich mit Estos Procall klassische UC-Funktionen wie Präsenzmanagement, Instant Messaging und Screen Sharing realisieren. Auch eine Anbindung an mobile Clients für macOS und Android sind problemlos möglich.

Wieviel gleichzeitige Gespräche sind mit der Telefonanlage möglich

Die Telefonanlage selbst hat keinerlei Beschränkungen, bezüglich gleichzeitiger Gespräche. Zu beachten ist jedoch, dass die Anzahl gleichzeitiger Gespräche einerseits von Ihrem Telefonanschluss (gebuchte Sprachkanäle), andererseit von Ihrer Internetbandbreite abhängt. Jedes Gespräch benötigt etwa 80 bis 100 kBit Bandbreite.

Kann eine Telefonanlage auch für mehrere Standorte oder für das Homeoffice genutzt werden?

Durch Einrichtung eines VPN (Virtual Private Network) kann die Telefonanlage auch im Homeoffice Ihrer Mitarbeiter oder für andere Standorte angebunden werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass für weitere Standorte dann ein nomadischer Telefonanschluss empfohlen wird.

Wie kann ich mein analoges Faxgerät an die Telefonanlage anschließen?

Analoge Faxgeräte können einfach und kostengünstig durch einen Voice-over-IP-Analog-Adapter (ATA-Box) angeschlossen werden. Dabei handelt es sich um eine kleine Box, an der ein oder mehrere Analoganschlüsse sowie ein Netzwerkanschluss (RJ45) vorhanden sind. Das Fax kann dann anschließend an der Telefonanlage als Nebenstelle eingerichtet werden.

Welche Softphones funktionieren mit dieser Telefonanlage?

Im Grunde können alle Softphones, die das SIP-Protokoll unterstützen, an die Anlage angeschlossen werden. Unsere Kunden nutzen vor allem Softphones von ZoIPer, Ninja Pro, Linphone oder den ansitel CTI-Client.

Lassen sich Türsprechstellen an die Anlage anschließen?

Die meisten Türsprechstellen oder Türöffner sind analoge Geräte, die problemlos an einem Analogwandler angeschlossen werden können. Die Türen lassen sich dann beispielsweise über eine Funktionstaste am Telefon oder einer Kurzwahltaste öffnen.

Die VoIP-Telefonanlage als Softwarelösung

Mit der ansitel flexVoIP VM als Software Telefonanlage können Sie Anschaffungs- und Betriebskosten durch Ausnutzung freier Ressourcen deutlich reduzieren. Betrieben wird diese Software Appliance auf einer virtuellen Maschine, auch VM genannt. Selbstverständlich sind in unseren VM Lösungen sämtliche Funktionen enthalten, die für eine zukunftssichere und moderne Telefonie unerlässlich sind. So sind auch professionelle Module wie Warteschlangen, interaktive Sprachmenüs oder individuelle Haltemusiken und Ansagen ohne Zusatzkosten bereits in unserer ansitel Software Telefonanlage enthalten.

Sie erhalten von uns eine auf Ihr Unternehmen lizenzierte ISO-Datei, die Sie in Ihre gewünschte Virtualisierungsumgebung einbinden können.

Insofern Sie noch ISDN-Anschlüsse oder Primärmultiplex betreiben wollen, können Sie bequem Mediagateways einsetzen. Für den Anschluss analoger Geräte eignen sich VoIP-Analog-Adapter.

Software Telefonanlage ansitel flexVoIP

Systemanforderungen und Virtualisierungsumgebungen der Software Telefonanlage

Um eine ansitel Software Telefonanlage auf Ihrem System zu betreiben, sind die folgenden Mindestanforderungen an Ihre virtuelle Maschine zu beachten:

  • Linux-Betriebssystem 64 Bit
  • 1,2 GHz CPU
  • 1 GB RAM
  • 10 GB Festplatte
  • DVD oder Flash-Laufwerk

Unsere VM Lösungen laufen auf allen bekannten Virtualisierungsumgebungen, wie z.B. Microsoft Hyper-V, KVM, VMWare, VirtualBox oder Xen.


Installationsbildschirm ansitel VM
Installationsbildschirm unserer ansitel VM

Bequemes Einrichten von Endgeräten

Zahlreiche VoIP-Telefone können Sie dank Autoprovisionierung einfach und bequem an der Telefonanlage anmelden. Hersteller wie snom, Yealink, Grandstream, Tiptel oder Gigaset können mit wenigen Klicks konfiguriert werden. Auch Besetztlampenfelder und Funktionstasten können Sie direkt über die Telefonanlage schnell und ohne großen Aufwand einrichten.

Bequeme Autoprovisionerung im ansitel Webinterface
Durch die integrierte webbasierte Konfigurationsoberfläche verwalten Sie Ihre ansitel VM Telefonanlage einfach und komfortabel

Zahlreiche Provider anschließbar

Die ansitel flexVoIP VM unterstützt zahlreiche Provider. Die Kompatibilität wurde hierbei in aufwändigen Testverfahren nachgewiesen und zertifiziert. Unter anderem unterstützt unsere Software TK-Anlage IP-Telefonanschlüsse folgender Provider:

  • ansitline
  • Deutsche Telekom (Magenta, Deutschland Lan IP, Deutschland LAN SIP-Trunk)
  • 1 & 1 Versatel
  • easybell
  • HFO Telecom
  • Netcologne
  • O2
  • Unitymedia
  • Vodafone (bei Tarif IP-Anlagenanschluss Plus wird evtl. ein separates Gateway benötigt)

Eine vollständige Übersicht der zertifizierten Telefonanschlüsse erhalten Sie in unserer Liste SIP-Provider.

Die ansit-com GmbH ist selbst Provider und stellt Ihnen auf Wunsch auch einen eigenen flexiblen Telefonanschluss zur Verfügung. Sie haben somit die Möglichkeit, eine vollständige und zuverlässige Business Telefonielösung aus einer Hand und zu fairen Preisen zu erhalten.

Testversion der Software Telefonanlage herunterladen

Sie wollen unsere VoIP-Telefonanlage in einer virtuellen Umgebung testen, bevor Sie sie bei sich im Unternehmen einsetzen? Dann testen Sie doch einfach zunächst die ansitel VM für 60 Tage in vollem Umfang. Laden Sie sich Ihre Testversion direkt herunter.


Bei uns erhalten Sie neben einer professionellen VM Telefonielösung selbstverständlich auch erstklassigen Support. Wir unterstützen Sie bei der Einrichtung der Telefonanlage in Ihrer virtuellen Umgebung und stehen auch für individuelle Wünsche zur Verfügung.


Bitte beachten Sie: Unsere Software Telefonanlage ist ausschließlich für den Betrieb auf virtuellen Maschinen (VM) geeignet.

Sie möchten nur einen schnellen Blick auf die Konfigurationsoberfläche der Anlage werfen? Dann besuchen Sie gern unser Demo-Webinterface.

Sie benötigen mehr Informationen zur ansitel VM Edition? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email.


Angebot anfordern

Sie benötigen schnell ein Angebot für Ihre neue Software Telefonanlage? Nutzen Sie bitte unser Angebotsformular, so dass wir Ihnen schnellstmöglich ein unverbindliches Angebot zukommen lassen können.

Zum Angebot

Persönliche Beratung

Gern können Sie Ihr Vorhaben mit einem unserer technischen Berater direkt besprechen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und erstellen Ihnen im Anschluss ein Angebot für Ihre Telefonielösung.

030 / 208 477 964