ansit-com - Ihr Partner für IP-Telefonanlagen und Asterisk

Datenschutzbeauftragte

Julia Nettke

Email: datenschutz@ansit-com.de

ansit-com GmbH
Lückstr. 72/73
10317 Berlin

Telefon: 030 - 959 9800 46
Fax: 030 - 208 477 968

E-Mail: info(at)ansit-com.de



Aufsichtsbehörde

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Tulpenfeld 4
53113 Bonn

Datenschutzerklärung und Datenschutzhinweise

Gegenstand und Datenschutzverpflichtung

Die Datenschutzhinweise und Datenschutzrichtlinien dienen als Information darüber, welche Daten von der ansit-com GmbH während und nach Ihres Besuches erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Als Telekommunikationsausstatter und -betreiber ist der Schutz Ihrer Daten für die ansit-com GmbH eine selbstverständliche und wichtige Aufgabe.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie vollumfänglich über die Art und Weise der in unserem Onlineangebot erhobenen, gespeicherten und genutzten Daten aufklären. Die Grundlage, wie in unserem Onlineangebot mit den erhobenen und gespeicherten Daten umgegangen wird, bilden das Bundesdatenschutzgesetz vom 25.05.2018 (BDSG (neu)) sowie die Datenschutz-Grundverordnung (DGSVO).

Die rechtliche Grundlage zur Einholung von Einwilligungen sowie zur Verarbeitung und Erledigung von Dienstleistungs- oder Lieferverträgen werden in den Artikeln 6 und 7 DSGVO dargestellt.

Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden auf der Website von ansit-com GmbH nur dann erfasst, wenn Sie als Besucher und diese Daten freiwillig zur Verfügung stellen. Dies kann z.B. bei der Anfrage nach einem Angebot oder beim Senden einer Nachricht an uns passieren. Ihre Daten werden über eine gesicherte Verbindung an uns übertragen und gegebenenfalls in unserem System gespeichert und für die Zusammenstellung von Angeboten oder weiterführenden Informationen verarbeitet.

Nutzung von Google Analytics

Unser Onlineangebot nutzt den Webanalysedienst Google Analytics von Google LLC (kurz Google), um Auswertungen über die Nutzungsintensität unseres Onlineangebotes zu erstellen. Hierfür setzt Google Textdateien (Cookies) ein, die auf Ihrem Computer gespeichert und zur Auswertung an einen Server von Google übertragen werden.

Das auf dieser Website verwendete Google Analytics setzt die Funktion __anonymizeIP ein, wodurch die IP-Adresse gekürzt und somit anonymisiert übertragen wird. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwendetn, um die Nutzung dieser Website auszuwerten und Berichte über die Aktivitäten auf dieser Website anzufertigen. Darüber hinaus setzen wir Google Analytics in der Version Universal Analytics ein. Darunter versteht man einen Prozess, der die Nutzeranalyse auf Basis einer pseudonymen Nutzer-ID ermöglicht und ein geräteübergreifendes Tracking ermöglicht.

Daten für die Auswertung stammen ausschließlich durch die Nutzung auf dieser Website. Andere Daten aus anderen Google-Angeboten, die Sie als Nutzer eventuell verwenden, werden nicht zusammengeführt. Durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die Speicherung von Cookies unterbinden. Darüber hinaus stellt Ihnen Google ein Tool zur Verfügung, dass die Erfassung der Daten über Ihre Nutzung auf unsere Website sowie die Verarbeitung der Daten durch Google unterbindet. Dieses Tool ist ein Browser-Plugin und ist unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de erhältlich.

In der Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie weitere Informationen zur Speicherung und Nutzung von nutzerbezogenen Daten sowie Möglichkeiten zur Einstellung und zum Widerspruch. Diese finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads .

Sie können der Datenerfassung durch Google Analytics auf unserer Website widersprechen und verhindern. Hierzu setzen wir ein Opt-Out-Cookie, dass die Erfassung der Daten verhindert. Wenn Sie dies möchten, klicken Sie bitte den folgenden Link: Erfassung durch Google Analytics verhindern.

Server-Logfiles

ansit-com.de als Anbieter nutzt einen Webspace-Provider als technischen Dienstleister zur Bereitstellung dieser Website. Dieser Webspace-Provider erhebt und speichert Daten über jeden Zugriff. Hierzu werden konkret folgende Zugriffdaten gespeichtert: Name der abgerufenen Website, die abgerufene Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragende Datenmenge, die IP-Adresse, der verwendete Browser sowie dessen Version, das verwendete Betriebssystem, die vorherige Seite vor dem Besuch einer Webseite auf ansit-com.de (so genannte Referrer-URL) sowie der anfragende Provider.

Die ansit-com GmbH nutzt diese Daten ausschließlich zur Aufrechterhaltung des Betriebs und der Sicherheit der Website. Diese Daten werden nach maximal sieben Tagen automatisch gelöscht. Eine Weitergabe oder sonstige Verarbeitung dieser Daten findet nicht statt.

Sicherheit Ihrer Daten

ansit-com respektiert den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Sämtliche personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, werden weder an Dritte weitergegeben, verkauft oder andersweitig veräußert. Sollte es im Rahmen eines Auftrags notwendig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wird die ansit-com GmbH Sie vor der Weitergabe darüber informieren. Ausnahmen bilden jedoch Vorfälle, die den Verdacht einer Straftat oder eines Missbrauchs begründen. In solchen Fällen sind wir dazu verpflichtet, Ihre Daten an die jeweiligen Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

Ansonsten trifft die ansit-com GmbH technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um sämtliche Ihrer personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte und unrechtmäßige Löschung, Diebstahl, unberechtigte Weitergabe oder Veränderung zu schützen.

Auskunft über Ihre gespeicherte Daten und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht zu erfragen, welche Daten wir von Ihnen erfassen, speichern oder nutzen. Selbstverständlich steht es Ihnen nach DSGVO zu, Ihre personenbezogenen Daten, die unmittelbar in unserem System gespeichert sind, abzufragen, zu aktualisieren oder zu löschen. Bitte senden Sie in solchen Fällen eine E-Mail an datenschutz@ansit-com.de.

Über die Aktualisierung oder Löschung Ihrer Daten informieren Sie gern, insofern Sie uns hierfür explizit eine Zustimmung geben.

Insofern Sie bei uns Produkte oder Dienstleistungen von uns erwerben, werden Ihre Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich ist. Grundlage für die Löschung Ihrer Daten bildet die Artikel 17 und 18 DSGVO. Von der Löschung ausgenommen sind Ihre Daten dann, insofern andere gesetzliche Pflichten bestehen. Dies ist z.B. im Bereich gesetzlich vorgeschriebener Aufbewahrungspflichten der Fall. Müssen Ihre Daten z.B. zum Zwecke steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, z.B. im Rahmen der Abgabenordnung (AO) gespeichert werden, so dürfen und werden diese von und nicht genutzt werden, außer gesetzliche Überprüfungen, z.B. im Rahmen einer Steuerprüfung, schreiben dieses vor. Insofern Sie einen Telefonanschluss über uns beziehen, haben wir darüber hinaus Pflichten gemß Telekommunikationsgesetz (TKG) zu erfüllen. Hierzu erhalten Sie von uns eine gesonderte Datenschutzerklärung bei Auftragserteilung. Alternativ können Sie diese hier einsehen.

Datenschutzbeauftragte der ansit-com GmbH

Für sämtliche Anfragen rund um Datenschutz sowie Datensicherheit steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an:

Julia Nettke
Email: datenschutz@ansit-com.de
Tel.: +49(0)30 9599800 - 46