ansit-com - Ihr Partner für IP-Telefonanlagen und Asterisk

Ausfallsicherheit bei Telefonanlagen

Hochverfügbare IP-Telefonie für maximale Erreichbarkeit

Auch die beste Technik ist nicht vor Störungen sicher. Der Ausfall von Telefonanlagen ist jedoch für die meisten Unternehmen nicht hinnehmbar. Akquisegespräche, Kundenbetreuung oder Service-Hotlines können nicht mehr betrieben werden, was zu Umsatzeinbußen und auch Imageverlust führen kann.

Im Bereich der Telefonie ist daher zu erörtern, wie bei einer Störung zu verfahren ist und welche Möglichkeiten es gibt, eine Hochverfügbarkeit zu schaffen. Die verantwortlichen Mitarbeiter müssen sich daher zunächst fragen, welches Risiko und welcher Schaden zu erwarten ist.

Sind Schäden zu erwarten, sollte überlegt werden, ob eine hochverfügbare bzw. ausfallsichere TK-Anlage beschafft werden soll. Durch einen redundanten Aufbau der Telefonieinfrastruktur kann eine nahezu 100 prozentige Erreichbarkeit gewährleistet werden. Redundanter Aufbau bedeutet in dem Fall, dass neben der Haupttelefonanlage eine weitere Backup-Telefonanlage betrieben wird, für den Fall, dass die erste ausfällt. Die Backup-Telefonanlage enthält sämtliche Konfigurationen und Einstellungen der Hauptanlage und kann nahtlos den Betrieb übernehmen, so dass die Erreichbarkeit nicht beeinträchtigt wird.



Ihre hochverfügbare Telefonanlage von ansit-com

Bei ansit-com erhalten Sie auf Wunsch eine vollständig redundante Telefonielösung, die Ihnen in Ihrem Betriebsalltag eine professionelle Ausfallsicherheit bietet. Dabei erhalten Sie zu Ihrer bei uns in Auftrag gegebenen VoIP-Telefonanlage ein exaktes Duplikat, welches im Störungsfall nahtlos die Aufgabe Ihrer bisherigen Telefonanlage übernimmt. Doch wir kümmern uns nicht nur um die Hochverfügbarkeit Ihres Telefonservers. Außerdem kümmern wir uns auch um externe Störungsquellen, wie z.B. Unterbrechung der Stromversorung.



Case Study

Hochverfügbarkeit im Haus Birkholz

Das Haus Birkholz ist eine Seniorenresidenzstätte mit mehr als 200 Betten. Neben der Versorgung mit Telekommunikation der Versorgern wurden auch die Mitarbeiter an die Telefonanlage angeschlossen. Damit rund um die Uhr Telefonie gewährleistet werden kann, hat die Seniorenresidenz Haus Birkholz eine Failover-Lösung bzw. Hochverfügbarkeit gewünscht. Das Unternehmen verfügt daher über zwei identische Telefonanlagen. Die Backup-Telefonanlage spiegelt sämtliche Konfigurationen und Inhalte der Haupttelefonanlage und kann im Falle einer Störung somit den Telefoniebetrieb aufrecht erhalten. Eine USV sorgt zudem für den Fall kurzfristiger Stromausfälle für den Weiterbetrieb der Telefonanlage.